Workshop FH Aschaffenburg

Workshop FH Aschaffenburg

Herstellung eines 4 lagen Multilayer bei Eurocircuits

Unter diesem Motto wurde an der Hochschule Aschaffenburg ein Workshop der Firmen Eurocircuits veranstaltet. Bevor jedoch der Herstellungsprozess erklärt wurde, hatte Uwe Dörr die Gelegenheit, nachdem er das Unternehmen Eurocircuits GmbH vorgestellt hatte, EAGLE Layouts direkt online in den Warenkorb zu legen und mit PCB Visualizer und PCB Checker die Vorteile der online Datenanalyse noch vor der Bestellung zu erklären. Dabei wurde den Interessenten der DRC Check und die Folgen fehlerhafter Daten erklärt.

Danach wurde anhand von Anschauungsmaterial der Herstellungsprozess eines 4 lagen Multilayers besprochen. Da einige Teilnehmer schon Erfahrungen mit der Leiterplattenherstellung sammeln konnten, entwickelte sich schnell eine rege Diskussionsrunde. Schritt für Schritt erklärte Uwe Dörr wie umfangreich der Herstellungsprozess ist. Ziel war es den Teilnehmern zu verdeutlichen welche Gefahren und Fehlerquellen in den unterschiedlichen Prozessschritten doch immer wieder lauern und wie man bei entsprechender Beachtung einiger Regeln Probleme im Vorfeld mindern kann.

Nochmal vielen Dank an Herrn Prof. Dr. Volpe und Herrn Dipl. Ing. Wegmann für die Unterstützung und Gelegenheit diese Art der Workshops an der Hochschule Aschaffenburg durchzuführen.

Eurocircuits India – neue Leiterplatten-Produktion für den asiatisch-pazifischen Markt

Eurocircuits unterhält Produktionen in Ungarn und Deutschland. Die Kapazität beider Leiterplattenwerke ist ausreichend für den europäischen Markt und stellt genügend Kapazität für Eurocircuits Geschäftsentwicklung zur Verfügung.

Warum gründen wir ein Unternehmen, um eine brandneue Produktion in Gandhinagar, Gujarat, Indien aufzubauen?

Gebäude Eurocircuits India

  • Wir glauben daran nah am Markt zu produzieren. Deswegen werden sämtliche Leiterplatten für den europäischen Markt in Europa produziert.
  • Ein Mark-Experiment mit PCB Power – einer Kopie des Eurocircuits Geschäftsmodells für Indien – zeigt, dass es einen lokalen indischen Markt für Prototypen und Kleinserien gibt. Wir glauben, dass dies ebenso auf den verbleibenden asiatisch-pazifischen Markt zutrifft.
  • Die örtliche Nähe der Produktion zu unserer Datenaufbereitung PCB Planet, gibt unseren Ingenieuren die Möglichkeit praktische Erfahrungen in einer echten Leiterplattenfertigung zu gewinnen. Der praktische Nutzen ist am größten, wenn die Produktionsumgebung in der gleichen Weise funktioniert, wie die europäischen Produktionen von Eurocircuits.
  • Zudem haben wir eine gute Gelegenheit ergriffen. Eine Profekt für eine neue Leiterplattenproduktion in einer exportorientierten Zone blieb auf halbem Wege stecken. Die notwendigen Genehmigungen für eine neue Produktion waren bereits erteilt (ein wichtiger Faktor, wenn man in Indien produzieren möchte). Das Gebäude war groß genug, um sowohl PCB Planet, die Datenaufbereitung, als auch Eurocircuits India, die Leiterplatten-Produktion, zu beherbergen.

Ende März wurde die Produktion von doppelseitigen Leiterplatten aufgenommen. Zu meinem Besuch Ende Februar wurden, Versuchsaufträge produziert und nach Ungarn zur Qualitätskontrolle geschickt.

Unser ungarisches Team unterstützt und führt das lokale indische Management beim Aufbau der Produktion und bei der Erreichung der geforderten Qualität.

Lassen Sie uns einen Blick in unsere neue Produktion werfen:

Verarbeitungslinien für die Oberflächenbehandlung und Entwicklung

Belichtung

Galvanik

Ätzlinie

Lötstopplack-Druck

bleifreie Heissluftverzinnung

Elektrischer Test

mechanische Abteilung - Fräsen

Innen ähnelt die Produktion sehr unserer Fertigung in Ungarn, aber draußen ist es in Indien eine andere Welt 🙂

Zuschneiden von Fliesen für das Büro

Die Natur am Zaun des Eurocircuits India Gebäudes

Workshop Eurocircuits und CadSoft EAGLE Uni Stuttgart

Workshop Eurocircuits und CadSoft EAGLE Uni Stuttgart

Platinenlayout und –Fertigung

Unter diesem Motto wurde an der Uni Stuttgart Fachschaft Elektro- und Informationstechnik ein Workshop der Firmen Eurocircuits und CadSoft veranstaltet. Im ersten Teil trafen sich 36 neugierige Studenten im Rechnerraum der Uni Stuttagrt und Richard Hammerl stellte die Firma CadSoft vor und erklärte den interessierten Studenten die Grundlagen EAGLE Layoutsoftware.

Da viele der Anwesenden Studenten bereits Erfahrung im Umgang mit der Layoutsoftware signalisiert hatten ergaben sich schnell interessante Fragen rund um EAGLE die auch prompt von Richard Hammerl zur Zufriedenheit aller Anwesenden beantwortet wurden.

Im zweiten Teil wurden dann die Räumlichkeiten in einen benachbarten Hörsaal verlegt.

Hier stieg nochmal die Teilnehmerzahl von 36 auf 46! Nun hatte Uwe Dörr die Gelegenheit, nachdem er das Unternehmen Eurocircuits GmbH vorgestellt hatte, EAGLE Layouts direkt online in den Warenkorb zu legen und mit PCB Visualizer und PCB Checker die Vorteile der online Datenanalyse noch vor der Bestellung zu erklären.

Danach wurde anhand von Anschauungsmaterial der Herstellungsprozess eines 4 lagen Multilayers erklärt.

Auch hier ergaben sich konkrete Fragen, da viele schon Erfahrung mit der Herstellung von Leiterplatten hatten. Somit konnte allen Anwesenden ein kompletter Überblick von der Layouterstellung bis zur fertigen Leiterplatte übermittelt werden.

An der Stelle nochmal vielen Dank an Kristian Binder von der Uni Stuttgart und Richard Hammerl von der Firma CadSoft mit deren Hilfe es möglich war einen interessanten Tag an der Uni zu gestalten.

Workshop Elektor ACADEMY Hanau 7. und 8. November 2012

Workshop Elektor ACADEMY Hanau 7. und 8. November 2012

Elektor ACADEMY Hanau 7. und 8. November

Am 7. und 8. November war Eurocircuits im Rahmen des von der elektor ACADEMY organisierten Seminars für EAGLE PCB und Design in Hanau wieder einmal als Gastreferent geladen.

Das von Prof. Dr.-Ing. Francesco P. Volpe geleitete Seminar gab einen tiefen Einblick in das Leiterplatten-Design mit EAGLE. Im Gegensatz zum ersten Seminar stand Uwe Dörr von Beginn an den Seminar Teilnehmern zur Verfügung und konnte somit Fragen rund um die Leiterplattenherstellung direkt beantworten.

Am 2. Tag wurden alle Produktionsschritte zur Herstellung eines 4-Lagen Multilayers erklärt, welches großes Interesse bei den Teilnehmern weckte.

Unisono mit Prof. Dr.-Ing. Volpe hält Eurocircuits die erfolgreiche Kommunikation zwischen Entwickler und Leiterplatten-Hersteller für ein entscheidendes Kriterium bei der korrekten Umsetzung der CAD-Daten.

Aus diesem Grund wurde auch diesmal den Teilnehmern der PCB Visualizer erklärt, mit dessen Veröffentlichung Eurocircuits neue Wege in der Kommunikation beschreitet. Denn mit dem mittlerweileintegrierten PCB Checker®, werden noch vor der Bestellung dem Kunden die Ergebnisse des DRC angezeigt.

Getreu der Devise “Ein Bild sagt mehr als tausend Worte”, gibt Eurocircuits seinen Kunden ein Werkzeug an die Hand, dass eine intuitive und übersichtliche Kontrolle der bei Auftragserteilung gesendeten Daten erlaubt. In vielen Beispielen wurde auf die nahtlose Integration des PCB Visualizers in EAGLE V.6, sowie auf die Daten und Informationen der angezeigten Bereiche eingegangen.

Weiteres Ziel war es den Entwicklern Tipps und Tricks zu zeigen, die die Übergabe der Daten so reibungslos wie möglich gestalten. Zusätzlich wurden konkrete Empfehlungen für das Layout ausgesprochen, die unter Berücksichtigung von Produktionsbedingungen ein Höchstmaß an Robustheit der Leiterplatte bei geringen Kosten gewährleisten.

Vor diesem Hintergrund wurde den Teilnehmern anschaulich anhand von Produktionsnutzen aller Fertigungsschritte, das Entstehen eines 4-Lagen Multilayers demonstriert.

Mit einem überaus positiven Feedback der Teilnehmer fand die Veranstaltung ihren Abschluss.

eC-Blog Inhaltsverzeichnis 2012

Wir nutzen unser Blog als ein Medium um den Elektronik-Entwicklern wertvolle Informationen zur Verfügung zu stellen. Die meisten unserer Blog-Artikel sind für längere Zeit nach ihrer Veröffentlichung von Interesse. Nutzer berichteten, dass diese Artikel später schwierig zu finden sind.

Auf der Blog-Seite haben Sie die Möglichkeit sich die Blogs nach Kategorien oder nach Tags organisiert anzeigen zu lassen, oder nach Schlüsselwörtern zu suchen.

Ein einfaches Inhaltsverzeichnis aller Artikel, ähnlich dem eines Buches gibt Ihnen eine Vorstellung davon, welche Information in unseren Blogs verfügbar ist. Die folgende Tabelle zeigt den Blog-Titel, das Veröffentlichungs-Datum, die Anzahl der Aufrufe, um Ihnen einen Eindruck über die Popularität des Eintrags zu geben.

Published Blog title Hits 29-11-2012
17 Januar 2012 Die Strategie von Eurocircuits – 20 Jahre Evolution 705
17 Januar 2012 neue Cadsoft Eagle DRU files für Eagle V6 928
25 Januar 2012 Elsyca Intellitool Projekt Anoden-Matrix 809
27 Januar 2012 Galvano-Simulation – unser neues Werkzeug für Entwickler 801
30 Januar 2012 bedrahtete Bauteile mit eC-reflow-mate löten 779
30 Januar 2012 Eurocircuits – gesundes Jahresergebnis in 2011 400
14 Februar 2012 Punkt für Punkt oder Mini-Wellen-Technik 740
20 Februar 2012 Eurocircuits Datenaufbereitung – Analyse 485
26 Februar 2012 Eurocircuits integriert EAGLE CAD Software 485
26 Februar 2012 eC-Workshop: Prototypen perfekt SMD-Bestücken (Germany) 2729
12 März 2012 eC-equipment Workshop Erkelenz 461
14 März 2012 Eurocircuits Datenaufbereitung – Einzelbild (Teil II) – andere Lagen und outputs 367
15 März 2012 Eurocircuits Datenaufbereitung – Einzelbild (Teil I) – Bohrdaten und Kupferbild 494
23 März 2012 Welche Lötoberfläche passt zu Ihrem Design? 570
14 Juni 2012 eC-Workshop – Brandenburg a. d. Havel – Prototypen perfekt SMD-Bestücken 706
31 Mai 2012 Neuer eC-Workshop: Prototypen perfekt SMD-Bestücken 428
20 Juni 2012 Visualisieren Sie Ihre Leiterplatte: schnell und entlang des gesamten Geschäftsprozesses 359
20 Juni 2012 Produktionsdaten-Aufbereitung – neues White Paper 525
05 Juli 2012 PCB Visualizer Version 1 beta 527
01 August 2012 Vom Layout zur Leiterplatte – 25% auf Projekt-Platinen! 272
24 September 2012 PCB Visualizer – erweiterte Funktionen 138
24 Oktober 2012 PCB Checker® – zeigt DRC-Ergebnisse direkt im Layout 268
09 November 2012 Workshop Prototypen perfekt Löten mit dem eC-reflow-equipment 205
05 Dezember 2012 Wann sollten Sie Ihren Weihnachtsbaum aufstellen? 10
05 Dezember 2012 Alles was Sie über den PCB Visualizer® wissen müssen 10

Bestellung E500000

Bestellung E500000

Bestellnummer E500000 am 12.11.2012 erreicht!

Zwölf Jahre nach dem Start von Eurocircuits in 2000, haben wir die Bestellnummer 500.000 erreicht. Das sind eine Menge Bestellungen die wir Online verarbeitet haben.

Dies ist einen gute Gelegenheit uns bei all unseren loyalen Kunden zu bedanken. Wir hoffen, dass wir Ihnen noch lange dienlich sind. Ebenso hoffen wir Ihnen bald vom Erreichen der Bestellnummer E1.000.000 berichten zu können.

Die Bestellnummer E500.000 wurde durch Page Electronics in Ieper, Belgien platziert. Luc Page ist einer unserer loyalsten Kunden und arbeitet seit unseren Anfängen als Europrint im Jahre 1991 mit Eurocircuits zusammen.

Luc konnte sich auf die Auslieferung der Bestellung am 19.11.2012 durch uns persönlich freuen. Das Paket beinhaltete nicht nur Leiterplatten, sondern auch einige Flaschen Gouden Carolus, ein berühmtes Bier unserer lokalen Brauerei “Het Anker” in Mechelen.

Prost Luc und Johan!

Bestellung E500000

PCB Visualizer® – PCB Checker® Update 27.11.2012

PCB Visualizer® – PCB Checker® Update 27.11.2012

Vor kurzem haben wir das automatische Analyse-Werkzeug PCB Visualizer® und PCB Checker® aktualisiert.

Zusätzliche haben wir die Rechenkapazität unseres Analyse-Werkzeugs verdoppelt, so dass wir mehr Aufträge in kürzerer Zeit verarbeiten können. Wegen des schnellen Anstiegs der Anzahl der in PCB Visualizer® zu verarbeitenden Jobs, wurde die Wartezeit zu lang.

Ab sofort stehen Ihnen die folgenden zusätzlichen Funktionen zur Verfügung:

  • PCB Visualizer® und PCB Checker® stehen jetzt auch in Deutsch zur Verfügung
  • PCB Visualizer® und PCB Checker® können jetzt die gemessenen und erforderlichen Werte sowohl metrisch (mm), als auch imperial (mil) anzeigen. Beide Einstellungen sind über das Einstellungs-Icon in der Kopfzeile des PCB Visualizers® verfügbar (s.u.).

Sprache und Maßeinheiten

  • Wir haben dem Detail-Ansicht Fenster ein vertikales und horizontales Messlineal hinzugefügt. Wenn Sie zoomen und einen Teil des Layouts zu einem dieser Lineale ziehen, können Sie Abstände und Größen messen.

Mess-Lineal

  • PCB Checker® überprüft Freistellungen, minimale Leiterbahnbreiten und Restringe auf Aussen- und Innenlagen, da diese die häufigsten Probleme beinhalten. Zusätzlich werden jetzt auch Überprüfungen an Bohrlöchern durchgeführt:
    • Kleinster Bohrdurchmesser für den gewählten Service
    • Minimaler Loch- zu Loch-Abstand
    • Überlagernde Bohrungen

Überlagernde Bohrungen

    • Eingebettete Bohrungen (Bohrloch befindet sich vollständig innerhalb eines anderen Bohrlochs)

eingebettete Bohrungen

zusätzliche Überprüfungen

Wann sollten Sie Ihren Weihnachtsbaum aufstellen?

Wann sollten Sie Ihren Weihnachtsbaum aufstellen?

Die meisten Menschen in Deutschland sagen man sollte bis zum 6. Dezember warten, weil es Nikolaus ist.

In jeder Familie ist es unterschiedlich. Deswegen gibt es keinen speziellen Tag oder Terminplan wann der Baum geschmückt werden soll. Manche machen es entsprechend der Familientradition, andere wählen einen zufälligen Tag wenn alle beisammen sind, wieder andere dekorieren ihren Baum an Heiligabend.

Dieses Jahr können Sie Ihren Weihnachtsbaum ab dem 7. Dezember aufstellen, wenn wir anfangen den “Elektor” Weihnachtsbaum ab Skt. Nikolaus zu verschicken. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Baum rechtzeitig bestellen, da wir nur 100 Bäume produzieren werden.

Dieses Jahr gibt es den Elektor Weihnachtsbaum in 3 Versionen:

Weihnachtsbaum

Mehr Informationen erhalten Sie in der Dezember-Ausgabe von Elektor oder auf der Elektor Webseite, oder sehen Sie sich das Youtube-Video an.

Alles was Sie über den PCB Visualizer® wissen müssen

Alles was Sie über den PCB Visualizer® wissen müssen

PCB Visualizer® gibt Ihnen die volle Kontrolle über den kritischen Daten-Transfer vom Entwickler zum Leiterplatten-Hersteller. Sie geben dem Zufall keine Chance. Eine kurze Überprüfung auf dem Bildschirm und Sie können zu 100% darauf vertrauen, dass wir die Leiterplatte fertigen, die Sie wollen – Vertrauen und ein ruhiges Gewissen, so dass Sie sich auf das nächste Design konzentrieren können, ohne sich über das letzte Gedanken zu machen.

Kunden aus der gesamten Elektronik-Industrie berichten uns das PCB Visualizer® und PCB Checker® bereits jetzt sehr mächtige Werkzeuge zur Überprüfung der Layout-Daten vor der Bestellung sind. Dennoch gibt es immer Wünsche die Funktionen der Software zu erweitern und die Effizienz zu erhöhen. Deswegen haben wir ein spezielles Team bestehend aus Software- und Entwicklungs-Ingenieuren geschaffen, die das Werkzeug fortwährend verbessern und wertvolle Funktionen hinzufügen.

Damit Sie informiert bleiben, haben wir eine Webseite eigens für den PCB Visualizer® geschaffen, die alle Informationen über aktuelle Funktionen, sowie Tipps und Tricks darüber enthält, wie Sie das Beste aus der Software herausholen.

PCB Visualizer Website