Update zum Brand in unserem ungarischen Werk (27.10.21)