Eurocircuits ermutigt die Kunden aktiv ihre Erfahrungen mit anderen Kunden zu teilen. Zusätzlich unterstützen wir zahlreiche studentische Projekte und inspirieren diese über ihre Abentuer und die Technologie zu schreiben, welche sie entwickelt haben.

In Europa investieren In die Zukunft investieren

Seit der Gründung von Eurocircuits im Mai 1991 war den Eigentümern Luc und Dirk klar, dass kontinuierliche Investitionen der Schlüssel zum Erfolg des Unternehmens sein werden.

Seitdem wurde in alle Bereiche des Unternehmens investiert, angefangen von neuen Fertigungen, Fertigungs- und Testgeräten über die interne Softwareentwicklung bis hin zur Kundenbetreuung und Mitarbeitern. In diesem Jahr (2019) wurden 5 Millionen Euro investiert – worauf wir sehr stolz sind.

Warum investieren wir so viel?

Die Antwort ist denkbar einfach: um einer steigenden Nachfrage unserer Dienstleistungen gerecht zu werden.

Unsere Kunden benötigen immer schnellere Lieferzeiten für Leiterplattenprototypen und Kleinserien.

So haben wir zum Beispiel dieses Jahr die Standardlieferzeit für den PCB Proto Service von 5 AT auf 3 AT reduziert, und gleichzeitig unseren 3+3 Service eingeführt, der es Ihnen ermöglicht Leiterplattenprototypen in 3 AT zuzüglich 3 AT für die Bestückung zu bekommen.

All das ist nur mit entsprechend hohen Investitionen zu realisieren.

Wo haben wir investiert?

Ein wesentlicher Teil der Investitionen floss dabei in die Optimierung und Erweiterung unseres Bestückungsservice.

Natürlich haben wir auch in unsere Leiterplattenfertigung und Software investiert, die unsere online DFM und Visualisierung erweitert.

Warum ging der Löwenanteil in die Bestückung?

Vor 2 Jahren hat Eurocircuits seinen Bestückungsservice für Leiterplattenprototypen und Kleinserien eingeführt.

Nachdem unsere Kunden jahrelang mit unserem Leiterplattenservice sehr zufrieden waren, stieg die Nachfrage nach einem Komplett-Service, inklusive Bestückung, immer mehr.

Seitdem rasanten Anstieg von unserem Bestückungsservice in 2018, wussten wir bereits das enorme Investitionen erforderlich sein würden.

Im Vergleich zu 2018, in dem 1700 Bestellungen für 670 Kunden geliefert wurden, haben wir dieses Jahr bis einschließlich Oktober bereits 3500 Bestellungen für 1100 Kunden geliefert.

 

Wir sind bereit, Sie auch?

 

Schauen Sie sich das Video von Luc Smets und Dirk Stans an, und verfolgen Sie die Diskussion warum Eurocircuits eine so große Investition getätigt hat.

Niederländisch (Original)

Englisch (Voice Over)

 

 

 

PCB Art – Skarabäus

Vielleicht klingt das wie eine merkwürdige Überschrift, aber seit einigen Jahren produziert Eurocircuits Leiterplatten-Kunst.

Was ist das?

Einfach gesagt handelt es sich um Leiterplatten die hervorstechen, kombiniert mit industrieller Elektronik.

Wir arbeiten seit vielen Jahren mit Saar Drimer (Gründer von Boldport) und Elektronik-Künstler zusammen.

Seine Designs verschieben die Grenzen, die wir für die Limitierung unserer Produktion gehalten haben.

Mit Saar zusammen zu arbeiten hat uns geholfen unsere Produktionstechniken zu verbessern. Es gibt unseren Ingenieuren die Möglichkeit sich auszutoben und zu zeigen was in einer industriellen Produktion alles möglich ist.

Saar’s aktuelles Projekt heisst Scarab (dt. Skarabäus) und soll wie ein Käfer aussehen. Unten ist der erste Entwurf und das Endprodukt.


SCARAB: Interview with mastermind Saar Drimer from Eurocircuits on Vimeo.

Sehen Sie auch ‘Warum die Zusammenarbeit für uns beide funktioniert’ verfasst von Saar Drimer in 2017.

Für mehr Informationen zu Boldport – einfach hier klicken.