Workshop Prototypen perfekt Löten mit dem eC-reflow-equipment

Workshop Prototypen perfekt Löten mit dem eC-reflow-equipment

Am 23.und 24. 10.2012 veranstaltete die Eurocircuits GmbH einen weiteren Workshop rund um die SMD Bestückung.

Zum Zweiten mal war man Gast bei der Davidsmeyer & Paul GmbH in Erkelenz. An beiden Tagen konnten insgesamt 34 Teilnehmer begrüßt werden.

Nachdem Uwe Dörr die Kunden in Empfang genommen und die Firma Eurocircuits vorgestellt hat ging es nahtlos zum Hauptteil unter der Leitung von Ben Verwaest über.

Im Gegensatz zum ersten Workshop in Erkelenz Stand dieses Mal nicht das eigens entwickelte eC-equipment im Fokus, sondern vielmehr die Vielfalt der unterschiedlichen Technologien Reflow-, Hand- PIP (Pin in Paste) und BGA Löten.

Ben Verwaest von der Firma Arcoss aus Belgien hat zunächst in seinem theoretischen Teil auf die Besonderheiten der Reflow Technologie aufmerksam gemacht. Dabei ging es unter anderem um die verschiedenen Prozesse und Materialien die dabei zum Einsatz kommen.

Nachdem der theoretische Teil abgeschlossen war ging man zur Praxis über.

Zunächst wurde ein fachgerechter Lötpastendruck mit eC-stencil-mate durchgeführt und die wichtigen Merkmale dazu besprochen. Danach wurden die entsprechenden Bauteile platziert und mit dem ec-reflow-mate gelötet. Die Ergebnisse dazu wurden für alle deutlich auf eine große Leinwand projiziert und besprochen.

Anschließend zeigte Ben Verwaest Tipps und Tricks rund um das Handlöten. Hier war es den Teilnehmern auch möglich eigene Problemfälle mitzubringen und diese mit Ben Verwaest zu besprechen.

Größtes Interesse zeigten alle Teilnehmer dann als Ben Verwaest einen BGA live auflötete. Es wurde im Detail die Problematik und Vorgehensweise genau erörtert.

An beiden Tagen zeigten die Teilnehmer großes Interesse und mit vielen Fragen und Anregungen hatten die Teilnehmer großen Anteil an der gelungenen Veranstaltung. Zwischendurch nutzten Klaus Rockstroh und Uwe Dörr immer wieder die Zeit um interessierten Kunden Frage und Antwort zu stehen.

Eurocircuits auf der elektronica 2012: 13. – 16 November, Halle A5, Stand 314

Eurocircuits auf der elektronica 2012: 13. – 16 November, Halle A5, Stand 314

PCB Visualizer - PCB checker

Gerber -PCB Visualizer-PCB Checker

PCB Checker® zeigt Ihnen – noch vor Ihrer Bestellung – die Ergebnisse des Design-Rule- Checks (DRC) direkt auf Ihrer Leiterplatte.

Eurocircuits stellt auf der electronica 2012 PCB Checker® vor, eine Ergänzung der viel gepriesenen Online Datenüberprüfung PCB Visualizer®.

PCB Checker® – der nächste Level bei der Unterstützung von Leiterplatten- Entwicklern.

Das Modul PCB Checker® bringt den Design-Rule-Check von PCB Visualizer® auf die nächste Ebene. DRC-Ergebnisse werden grafisch übersichtlich direkt in Ihrem Leiterplatten-Layout angezeigt.

Mit der übersichtlichen Anzeige und den Menüs, können Sie die Ergebnisse sofort nach Art filtern und schrittweise überprüfen. Korrigieren Sie Ihre Daten, um Ihre Leiterplatte im günstigsten Service zu platzieren und das Design robust zu entwickeln. Sparen Sie sich Zeit, Geld und eine frustrierende Suche.

Die Werkzeuge PCB Checker® und PCB Visualizer® erlauben Ihnen die automatische Überprüfung Ihres Designs noch vor Ihrer Bestellung. Ihnen stehen Funktionen zur Verfügung, die andernfalls professioneller CAM-Software vorbehalten ist. Sie können sich bei Ihrer Bestellung sicher sein das Ihr Datensatz komplett ist und mit Ihren Angaben und dem gewählten Service übereinstimmt.

Produktionsdaten.

Sobald unsere Ingenieure die Datenaufbereitung abgeschlossen haben (s. Datenaufbereitung) , werden die finalen Daten im PCB Visualizer® bereit gestellt. Sie können den Produktionsdaten sämtliche Details entnehmen, die zur Herstellung Ihrer Leiterplatte verwendet werden. Falls die Ingenieure Probleme gefunden haben, können Sie genau sehen was sie moniert haben, dadurch ist eine klare und eindeutige und effektive Kommunikation sichergestellt.

Probieren Sie PCB Visualizer® und PCB Checker® hier..