Lotpastendaten-Vorbereitung

Lotpastendaten durch den Kunden beigestellt

Für die Leiterplatten-Produktion

Wir ändern KEINE Lotpastendaten, die vom Kunden ausschließlich für die Produktion von Leiterplatten beigestellt werden.

Diese Daten sind jedoch im SI-Datensatz (Single Image/Einzelbild) für die Leiterplattenproduktion enthalten, die vom Eurocircuits-Kundenkonto (Dateierweiterungen -23/-33) als unbearbeitete Lotpastendaten heruntergeladen werden können.

Wenn Leiterplatten im Nutzen gefertigt werden sollen, stehen die Lotpastendaten passend zum Nutzen zur Verfügung.

Für die Bestückung durch Eurocircuits

Wir werden die Lotpastendaten nach Bedarf an unseren Bestückungsprozess anpassen (nur für die Bauteile, die von uns bestückt werden sollen).

Die Online-Kundenkonten von Eurocircuits sind transparent und zeigen sowohl den Bestell- als auch den Produktionsprozess.

Daher werden auch die internen Bestellungen für die Lotpastenschablonen (Exxxxxxxxx-STA und/oder Exxxxxxxxx-SBA), die im Bestückungsprozess verwendet werden, angezeigt.

Diese Aufträge können nicht geändert werden und die Daten stehen nicht zum Download zur Verfügung

Lotpastendaten durch den Kunden nicht beigestellt

Wenn keine Lotpastendaten vom Kunden beigestellt werden, erzeugen wir diese Daten auf der Grundlage einer Kombination der Kupferlagen, der Lötstopplackdaten und der Bohrdaten.

Alle GEFLASHTEN Kupferpads, die VOLLSTÄNDIG frei von Lötstopplack sind und keine Bohrlöcher enthalten (mit Harz gefüllte Durchkontaktierungen werden NICHT als Bohrlöcher berücksichtigt), werden als Basis für die Lotpastendaten selektiert und dann in die entsprechende Lotpastenlage (Top oder Bottom) eingefügt.

Für die Leiterplattenproduktion

Wir modifizieren die erstellten Lotpastendaten so, wie es für unseren Bestückungsprozess erforderlich ist (nur für die zu bestückenden Bauteile).

Die Online-Kundenkonten von Eurocircuits sind vollständig transparent und zeigen sowohl den Bestell- als auch den Produktionsprozess.

Daher sind auch die internen Aufträge für die Lotpastenschablonen (Exxxxxxxxx-STA und/oder Exxxxxxxxx-SBA), die im Bestückungsprozess verwendet werden sollen, angezeigt.

Diese Aufträge können nicht geändert werden und die Daten stehen nicht zum Download zur Verfügung.

Für die Bestückung durch Eurocircuits

Wir modifizieren die erstellten Lotpastendaten so wie es für unseren Bestückungsprozess erforderlich ist (nur für die zu bestückenden Bauteile).

Die Online-Kundenkonten von Eurocircuits sind vollständig transparent und zeigen sowohl den Bestell- als auch den Produktionsprozess.

Daher sind auch die internen Aufträge für die Lotpastenschablonen (Exxxxxxxxx-STA und/oder Exxxxxxxxx-SBA), die im Bestückungsprozess verwendet werden sollen, angezeigt.

Diese Aufträge können nicht geändert werden und die Daten stehen nicht zum Download zur Verfügung.

Wichtig
  • Für Pads, die im Datensatz nicht als Flash definiert sind, werden keine Lotpastendaten erstellt.
  • Es werden keine Lotpastendaten für geflashte SMD-Pads erzeugt, die eine Bohrung enthalten, mit Ausnahme von harzgefüllten Bohrungen.
  • Mit Lötstoppmaske definierte geflashte SMD-Pads (sind per Definition nicht frei von Lötstopplack) sind nicht in den erzeugten Lotpastendaten enthalten.
  • Flashed SMD-Pads, die der Kunde frei von Lötpaste haben möchte, werden auf der Grundlage der oben genannten Regeln in die Lötpastendaten aufgenommen.
  • Standardmäßig decken wir alle geflashten Pads mit Lotpaste ab, um eine Oxidation nach dem Reflow-Lötprozess zu verhindern.
Empfehlung

Wenn ein Kunde abweichend von den oben genannten Regeln Lotpastendaten erstellt haben möchte, dann ist es ratsam, dass die Daten vom Kunden zur Verfügung gestellt werden.

Alternativ kann der Kunde die Lotpastendaten mit dem Eurocircuits Lotpasteneditor im PCB-Visualizer erstellen.


Page Update History