Technische Spezifikationen

Heizblöcke: 4 x 400 watt – IR – 250 x 60 mm
Maximal beheizte Leiterplatten-Fläche: 250 mm x 250 mm
Maximale Leiterplatten-Größe: 280mm x unbegrenzt
Temperaturbereich: bis 200°C
Temperatursteuerung: Interner Sensor und 2 externe Sensoren
Programmierung: aktualisierbar über USB-Stick
Externer Anschluss: USB Port
Elektrische Anforderungen: 230V AC oder 110V AC
Leistungsanforderungen: max 1600 W
Abmessungen: 355 (T) x 430 (B) x 60 (H) mm
Gewicht Ca. 8 Kg

Der eC-pre-heater erlaubt ein schnelles Aufheizen der Leiterplatte, um das Handlöten und Entlöten kritischer Bauteile zu erleichtern.

  • 4 x 400 Watt IR Heizblöcke
  • 3,5’ Touch-Display
  • Benutzerfreundliches Programmiergerät mit anpassbaren Temperatur und Farbprofilen
  • Leistungsmessung, anpassbare Heizfläche (nur vorne/hinten, beides)
  • magnetische Leiterplatten-Halter, anpassbar in Höhe und Leiterplattengröße
  • Die Heizung kann sowohl durch einen internen Sensor gesteuert werden, als auch über zwei externe Sensoren für die
  • Leiterplatten Ober- und Unterseite
  • Schlankes ergonomisches Design mit isoliertem Gehäuse.


Wir bieten ein Starter Kit und Verbrauchsmaterial (eC-solder-paste, eC-wipes, …) Sämtliche von uns während des eC-workshops verwendeten Materialien finden Sie hier

Die Zahlungsbedingungen entsprechen denen Ihres Eurocircuits-Kundenkontos.

Lieferungen ab Lager innerhalb von 5 Arbeitstagen. Sollte aus irgendeinem Grund kein Lagerbestand an Maschinen verfügbar sein, kann die Lieferung bis zu 8 Wochen betragen. Wir bestätigen Ihnen das Lieferdatum während der Bestellung. Sämtliche Maschinen werden sicher verpackt und auf Paletten verladen, um eine sichere und zuverlässige Lieferung zu gewährleisten. Die Lieferung erfolgt per LKW und die Kosten Online berechnet. Die Lieferzeit ist abhängig von der Entfernung zu unserem Lager in Eger, Ungarn.

Unser Löt-Equipment umfasst eine 12 Monats Rücknahme-Garantie bei Problemen. Fehlerhaftes Equipment sollte in der Originalverpackung an Eurocircuits gesendet werden, wo wir überprüfen, ob das Gerät repariert oder ersetzt wird. Verbrauchsmaterial und Zubehör (z.B. Heizlampen und Magnethalter) sind davon ausgeschlossen. Die Kosten des Rücktransports werden vom Absender getragen.