Steckergold bzw. Hartgold wird vor allem bei Oberflächen mit höherem Verschleiß wie z.Bsp. Steckerkontakte eingesetzt.

Dabei wird Gold auf das Nickel (Diffusionssperre) abgeschieden um eine Goldmigration zu vermeiden.

  • Ni-Dicke : 4 – 5 µm
  • Au-Dicke : 1.0 – 1.5 µm

Edge connector

Der Abstand zwischen dem Stecker und dem nahegelegensten Pad muss mindestens 2mm betragen.

Die benötigte Gesamtfläche beider Außenlagen der Steckervergoldung wird in mm² angegeben. Die Fläche wird benötigt um den Preis zu berechnen. Die Option “Steckergold Oberfläche” muss im Configurator unter “Erweiterte Optionen” angegeben werden.

Zurück zu technische Begriffe und Abkürzungen