Im Abschnitt Erweiterte Optionen bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten, die bei der Herstellung Ihrer Leiterplatte(n) angewendet werden können.

PCB-Configurator-Advanced-Section

Wichtig
  • Die Auswahl einer dieser Optionen kann den Preis Ihrer Leiterplatte erhöhen.
  • Die Auswahl mehrerer Optionen löst eine Warnung aus, das Parmeter in anderen Abschnitten verändert werden müssen. Hier ein Beispiel:

Durch die Auswahl von Carbonkontakten wurde eine Warnung ausgelöst. Die gleiche Warnung erscheint auch in der Zeile des Parameters, in der der ausgewählte Wert angepasst werden muss.

PCB-Configurator-Advanced-Warning

Abziehlack

Standardeinstellung – Nein

Wenn Abziehlack erforderlich ist, bitte die jeweilige Leiterplattenseite Top oder Bottom auswählen.

Achtung
  • Bei Auswahl dieser Option erscheint möglicherweise eine Warnmeldung.

Siehe auch:

PCB Design Guidelines – Peel-Off Mask

Carbonkontakte

Standardeinstellung – Nein

Wenn Carbonkontakte erforderlich sind, bitte die jeweilige Leiterplattenseite Top oder Bottom auswählen.

Achtung
  • Bei Auswahl dieser Option erscheint möglicherweise eine Warnmeldung.

Siehe auch:

PCB Designrichtlinen – Carbonkontakte

Carbonpaste – Datenblatt

UL-Kennzeichnung

Standardeinstellung – Nein

Wenn die UL-Kennzeichung auf der Leiterplatte erforderlich ist, wählen Sie Ja.

Nutzen Sie bitte den Marking Editor, um festzulegen, wo sich die UL-Kennzeichung befinden soll.

Siehe auch:

Unsere UL-Zertifizierung

Was ist Underwriters Laboratory (UL)?

Individuelle Kennzeichnung

Standardeinstellung – Nein

Wenn Sie eine oder mehrere spezifische Markierungen, z.B. das Datum, auf der Leiterplatte brauchen, wählen Sie Ja.

Nutzen Sie bitte den Marking Editor, um festzulegen, wo sich die spezifische Markierung befinden soll.

Siehe auch:

Was sind spezifische Toleranzen?

Fräsen

Standardeinstellung – Nein

Der Standard-Werkzeugdurchmesser für das Fräsen beträgt 2,00 mm. Wenn Sie einen kleineren Werkzeugdurchmesser benötigen, wählen Sie bitte eine der verfügbaren Optionen aus.

Siehe auch:

PCB Designrichtlinien – Mechanische Lagen

Langloch-Endmaß-Toleranz

Was ist Konturfräsen?

Ausschnitte und Bohrungen auf der Leiterplatte

Spezifische Bohrtoleranz

Standardeinstellung – Nein

Wenn Ihre Leiterplatte(n) andere Bohrtoleranzen haben müssen, als die Eurocircuits Standardbohrtoleranzen, wählen Sie bitte Ja.

Achtung

Außerdem müssen Sie zusätzliche Angaben zu den erforderlichen Bohrungstoleranzen machen und angeben, für welche Bohrungen diese gelten.

Siehe auch:

PCB Designrichtlinien – Bohrungen

Endlochdurchmesser Toleranzen

Spezifische Toleranz Außenkontur

Standardeinstellung – Nein

Wenn Ihre Leiterplatte(n) andere Toleranzen für die Außenkontur haben müssen, als die Eurocircuits Standardtoleranzen, wählen Sie bitte Ja.

Achtung

Außerdem müssen Sie zusätzliche Angaben zu den erforderlichen Toleranzen machen.

Siehe auch:

PCB Designrichtlinien – Mechanische Lagen

Spezifische Toleranzen

Durchkontaktierte Bohrungen am Leiterplattenrand

Standardeinstellung – Nein

Wenn Ihr Design durchkontaktierte Bohrungen am Leiterplattenrand vorsieht, wählen Sie bitte Ja.

Siehe auch:

Durchkontaktierte Bohrungen am Leiterplattenrand

Kupfer- und Leiterplattenrand

Kantenmetallisierung

Standardeinstellung – Nein

Wenn eine Kantenmetallisierung erforderlich ist, wählen Sie bitte Ja.

Achtung
  • Bei Auswahl dieser Option erscheint möglicherweise eine Warnmeldung.

Siehe auch:

Kupfer- und Leiterplattenrand

PCB Designrichtlinien – Kupferlagen

Was ist Kantenmetallisierung

Einpresstechnik

Standardeinstellung – Nein

Wenn Ihr Design Einpresstechnik hat, wählen Sie bitte Ja.

Achtung

Außerdem müssen Sie angeben, welche Bohrungen für die Einpresskontakte bestimmt sind.

Siehe auch:

Was ist Einpresstechnik?

Tiefenfräsung

Standardeinstellung – Nein

Wenn Ihr Design Tiefenfräsung benötigt, wählen Sie bitte Ja.

Achtung

Hierfür sind zusätzliche Angaben für die Ausfräsungen erforderlich.

Siehe auch:

Was ist Tiefenfräsung

Angefaste mechanische Bohrungen

Standardeinstellung – Nein

Wenn Ihr Design angefaste Bohrungen hat, wählen Sie bitte Ja.

wichtig

Wir können nur angefaste Bohrungen für Standard M3 Schrauben anbieten.

Achtung

Hierfür sind zusätzliche Informationen erforderlich und die Angab,e welche Bohrungen auf der Leiterplatte angefast werden sollen.

Siehe auch:

Angefaste oder Senkbohrungen

Kupfer bis zum Leiterplattenrand

Standardeinstellung – Nein

Wenn Kupfer bis zum Leiterplattenrand benötigt wird, wählen Sie bitte Ja. Beim Standardverfahren wird 0,25 mm vom Leiterplattenrand das gesamte Kupfer entfernt.

Siehe auch:

Kupfer bis zum Leiterplattenrand

PCB Designrichtlinien – Kupferlagen

Kupfer- und Leiterplattenrand

Steckergold Oberfläche in mm2

Geben Sie die gesamte Goldoberfläche des Randsteckers (mm²) für die TOP- und BOTTOM-Seite der Leiterplatte an.

Siehe auch:

Steckervergoldung Oberfläche

Steckververgoldung

Stecker anfasen

Standardeinstellung – Nein

Wenn die Randstecker angefast sein sollen, wählen Sie bitte den gewünschten Winkel zum Abschrägen aus.

Siehe auch:

Stecker anfasen

Prozessschritt Steckervergoldung

Steckervergoldung Oberfläche

Steckervergoldung

Wärmeleitpaste Top

Standardeinstellung – Nein

Wenn Sie möchten, dass auf der Leiterplattenoberseite (TOP)  Wärmeleitpaste aufgetragen wird, wählen Sie bitte die gewünschte Dicke aus.

Siehe auch:

Was ist Wärmeleitpaste

PCB Designrichtlinien – Wärmeleitpaste

Wärmeleitpaste Bottom

Standardeinstellung –Nein

Wenn Sie möchten, dass auf der Leiterplattenunterseite (BOTTOM) Wärmeleitpaste aufgetragen wird, wählen Sie bitte die gewünschte Dicke aus.

Siehe auch:

Was ist Wärmeleitpaste

PCB Designrichtlinien – Wärmeleitpaste

Verpackungseinheit

Standardeinstellung – Standard

Wir haben eine Standardmenge an Leiterplatten, die in einem Paket versandt werden. Wenn Sie eine andere Verpackungseinheit wünschen, wählen Sie bitte die Menge aus den Optionen aus.

Durchsteigerfüller/Hole plugging

Standardeinstellung – Nein

Vollständig verschlossene Durchgangsbohrungen können nur durch Via Filling sichergestellt werden. Wir können Via Filling mit Harz anbieten, das ist das nicht leitendes Material TAIYO THP-100DX1.

Bitte wählen Sie Harz, wenn Sie Via Filling für Ihre Leiterplatte benötigen.

Achtung

Hier müssen Sie zusätzlich angeben, welche Durchgangsbohrungen auf der Leiterplatte mit Harz gefüllt werden sollen.

Siehe auch:

PCB Designrichtlinien Durchsteigerfüller – Via Filling

Via Filling

Designer-Tipps für Vias