PCB Visualizer® – PCB Checker® Update 27.11.2012

PCB Visualizer® – PCB Checker® Update 27.11.2012

Vor kurzem haben wir das automatische Analyse-Werkzeug PCB Visualizer® und PCB Checker® aktualisiert.

Zusätzliche haben wir die Rechenkapazität unseres Analyse-Werkzeugs verdoppelt, so dass wir mehr Aufträge in kürzerer Zeit verarbeiten können. Wegen des schnellen Anstiegs der Anzahl der in PCB Visualizer® zu verarbeitenden Jobs, wurde die Wartezeit zu lang.

Ab sofort stehen Ihnen die folgenden zusätzlichen Funktionen zur Verfügung:

  • PCB Visualizer® und PCB Checker® stehen jetzt auch in Deutsch zur Verfügung
  • PCB Visualizer® und PCB Checker® können jetzt die gemessenen und erforderlichen Werte sowohl metrisch (mm), als auch imperial (mil) anzeigen. Beide Einstellungen sind über das Einstellungs-Icon in der Kopfzeile des PCB Visualizers® verfügbar (s.u.).

Sprache und Maßeinheiten

  • Wir haben dem Detail-Ansicht Fenster ein vertikales und horizontales Messlineal hinzugefügt. Wenn Sie zoomen und einen Teil des Layouts zu einem dieser Lineale ziehen, können Sie Abstände und Größen messen.

Mess-Lineal

  • PCB Checker® überprüft Freistellungen, minimale Leiterbahnbreiten und Restringe auf Aussen- und Innenlagen, da diese die häufigsten Probleme beinhalten. Zusätzlich werden jetzt auch Überprüfungen an Bohrlöchern durchgeführt:
    • Kleinster Bohrdurchmesser für den gewählten Service
    • Minimaler Loch- zu Loch-Abstand
    • Überlagernde Bohrungen

Überlagernde Bohrungen

    • Eingebettete Bohrungen (Bohrloch befindet sich vollständig innerhalb eines anderen Bohrlochs)

eingebettete Bohrungen

zusätzliche Überprüfungen

Alles was Sie über den PCB Visualizer® wissen müssen

Alles was Sie über den PCB Visualizer® wissen müssen

PCB Visualizer® gibt Ihnen die volle Kontrolle über den kritischen Daten-Transfer vom Entwickler zum Leiterplatten-Hersteller. Sie geben dem Zufall keine Chance. Eine kurze Überprüfung auf dem Bildschirm und Sie können zu 100% darauf vertrauen, dass wir die Leiterplatte fertigen, die Sie wollen – Vertrauen und ein ruhiges Gewissen, so dass Sie sich auf das nächste Design konzentrieren können, ohne sich über das letzte Gedanken zu machen.

Kunden aus der gesamten Elektronik-Industrie berichten uns das PCB Visualizer® und PCB Checker® bereits jetzt sehr mächtige Werkzeuge zur Überprüfung der Layout-Daten vor der Bestellung sind. Dennoch gibt es immer Wünsche die Funktionen der Software zu erweitern und die Effizienz zu erhöhen. Deswegen haben wir ein spezielles Team bestehend aus Software- und Entwicklungs-Ingenieuren geschaffen, die das Werkzeug fortwährend verbessern und wertvolle Funktionen hinzufügen.

Damit Sie informiert bleiben, haben wir eine Webseite eigens für den PCB Visualizer® geschaffen, die alle Informationen über aktuelle Funktionen, sowie Tipps und Tricks darüber enthält, wie Sie das Beste aus der Software herausholen.

PCB Visualizer Website

Eurocircuits auf der elektronica 2012: 13. – 16 November, Halle A5, Stand 314

Eurocircuits auf der elektronica 2012: 13. – 16 November, Halle A5, Stand 314

PCB Visualizer - PCB checker

Gerber -PCB Visualizer-PCB Checker

PCB Checker® zeigt Ihnen – noch vor Ihrer Bestellung – die Ergebnisse des Design-Rule- Checks (DRC) direkt auf Ihrer Leiterplatte.

Eurocircuits stellt auf der electronica 2012 PCB Checker® vor, eine Ergänzung der viel gepriesenen Online Datenüberprüfung PCB Visualizer®.

PCB Checker® – der nächste Level bei der Unterstützung von Leiterplatten- Entwicklern.

Das Modul PCB Checker® bringt den Design-Rule-Check von PCB Visualizer® auf die nächste Ebene. DRC-Ergebnisse werden grafisch übersichtlich direkt in Ihrem Leiterplatten-Layout angezeigt.

Mit der übersichtlichen Anzeige und den Menüs, können Sie die Ergebnisse sofort nach Art filtern und schrittweise überprüfen. Korrigieren Sie Ihre Daten, um Ihre Leiterplatte im günstigsten Service zu platzieren und das Design robust zu entwickeln. Sparen Sie sich Zeit, Geld und eine frustrierende Suche.

Die Werkzeuge PCB Checker® und PCB Visualizer® erlauben Ihnen die automatische Überprüfung Ihres Designs noch vor Ihrer Bestellung. Ihnen stehen Funktionen zur Verfügung, die andernfalls professioneller CAM-Software vorbehalten ist. Sie können sich bei Ihrer Bestellung sicher sein das Ihr Datensatz komplett ist und mit Ihren Angaben und dem gewählten Service übereinstimmt.

Produktionsdaten.

Sobald unsere Ingenieure die Datenaufbereitung abgeschlossen haben (s. Datenaufbereitung) , werden die finalen Daten im PCB Visualizer® bereit gestellt. Sie können den Produktionsdaten sämtliche Details entnehmen, die zur Herstellung Ihrer Leiterplatte verwendet werden. Falls die Ingenieure Probleme gefunden haben, können Sie genau sehen was sie moniert haben, dadurch ist eine klare und eindeutige und effektive Kommunikation sichergestellt.

Probieren Sie PCB Visualizer® und PCB Checker® hier..

PCB Visualizer – erweiterte Funktionen

PCB Visualizer – erweiterte Funktionen

Eurocircuits hat PCB Visualizer Anfang Juli herausgebracht. Die erste Version gab Ihnen die Möglichkeit Ihre im Warenkorb hochgeladenen Daten anzusehen und zu überprüfen, ob diese mit der von Ihnen gewünschten Leiterplatte übereinstimmten.

Die Reaktionen unserer Kunden haben uns gezeigt, dass diese Funktion sehr geschätzt wird.

Die zahlreichen nützlichen Rückmeldungen ermöglichten uns kontinuierliche Verbesserungen in der Leistung des PCB Visualizers.

Heute gehen wir mit dem PCB Visualizer einen Schritt weiter.

Bis jetzt waren die Funktionen:

  1. Eine Graphische Visualisierung Ihrer mit dem Auftrag hochgeladenen CAD-Daten (extended Gerber oder CadSoft EAGLE V6)
  2. Ein Vergleich der durch den PCB Visualizer analysierten Daten mit den Werten und dem Service, die Sie bei der Bestellung des Auftrags angegeben haben.
  3. Eine Galvano-Simulation der von Ihnen übermittelten Daten.

Sämtliche Informationen basieren auf Ihren CAD-Daten und werden durch ein automatische Analyse aufbereitet.

Diese Informationen sind weiterhin als “Pre-check Data” (Datenvorprüfung) verfügbar.

Welches sind die neuen Funktionen, die wir heute hinzugefügt haben?

Wenn Sie bestellen, werden Ihre Daten von unseren CAM-Ingenieuren mit Hilfe von leistungsfähigen Systemen aufbereitet. In unserem Blog: Einzeldatenaufbereitung finden Sie weitere Informationen dazu.

Das Ergebnis dieser Einzelbildaufbereitung wird ab sofort als “Production data” zurück in den PCB Visualizer geschickt.

pcb-visualizer-production data-top.png

Somit können Sie ab sofort auf zwei Datensätze im Visualizer zurückgreifen.

  1. Pre-check data“: zeigt die automatisch vom PCB Visualizer aufbereiteten Daten Ihres Layouts.
  2. Production data“: zeigt die anschliessend durch unserer CAM-Ingenieure aufbereiteten Daten.

Die Produktionsdaten zeigen Ihnen Ihre Leiterplatte, wie sie geliefert wird. Unterschiede zwischen beiden Versionen können sein:

  • Die Datenvorprüfung (Pre-check data) zeigt ein Einzelbild, während die Produktionsdaten bereits den von Ihnen bestellten Nutzen darstellen.
  • Die Datenvorprüfung zeigt den Bestückungsdruck, wie Sie ihn gesendet haben, während die Produktionsdaten die Freistellungen der Schrift um die Pads enthält (um Bestückungsdruck auf Pads zu vermeiden).
  • Die Datenvorprüfung enthält im Gegensatz zu den Produktionsdaten noch keine Schlitze und Ausfräsungen.

Zusätzliche Lagen, die während der Datenaufbereitung erstellt werden sind in den Produktionsdaten sichtbar.

  • SMD-Lötpastenlage für Löt- und/oder Bestückungsseite
  • Bohrlage mit mechanischen Abmessungen und Anzahl der Bohrungen (DK/NDK)
  • Fräslage mit Aussenkontur und Schlitzen.
pcb-visualizer-top solderpaste.png pcb-visualizer-production data-drill map.png pcb-visualizer-production data-rout.png

Im Auswahlfeld links oben sehen, welcher Datensatz angezeigt wird. Sie können zwischen diesen hin- und herschalten.

Warum gibt es einen Unterschied? Der PCB Visualizer übt eine schnelle Datenanalyse der Gerber- und Bohrdaten aus, ohne diese genauer zu interpretieren. Diese Aufgabe vertrauen wir unseren erfahrenen CAM-Ingenieuren an.

Die Produktionsdaten des PCB-Visualizer sind seit dem 17. September für alle Bestellungen verfügbar und können sowohl in den laufenden Aufträgen als auch unter der Bestellhistorie Ihres Accounts aufgerufen werden.

Bitte senden Sie uns weiterhin Rückmeldungen, damit wir die Funktion des PCB-Visualizer nach Ihren Wünschen anpassen können. Danke!

PCB Visualizer Version 1 beta

 

PCB Visualizer Version 1 beta

pcb visualizer graph.png

PCB visualizer

Heute veröffentlichen wir die erste Version unseres PCB Visualizer Projekts. Wir wollen für unsere Kunden den Wert und Nutzen unseres Angebots durch schnellere, klarere Rückmeldungen zu den übermittelten Daten steigern. Darüber hinaus ermöglichen wir dem Kunden am Bildschirm eine direkte Interaktion mit den Ergebnissen seiner aufbereiteten Daten.

Version 1 des PCB Visualizers bietet Ihnen, unmittelbar nach dem Hochladen, die Möglichkeit Ihre aufbereiteten Daten auf Übereinstimmung mit der von Ihnen bestellten Platine zu prüfen. Sind das die richtigen Daten? Sind die Daten vollständig? Sind die ausgegebenen CAD-Daten korrekt? …

Wie wird die Version 1 des PCB Visualizers angewendet?

Sie gelangen zum PCB Visualizer, indem Sie dem bekannten Ablauf über “Kalkulieren / Bestellen” folgen. Füllen Sie die Eingabefelder aus, kalkulieren Sie einen Preis, hängen Sie Ihre Daten an und legen Sie diese in den Warenkorb. Im Warenkorb sehen Sie neben Ihrem Auftrag eine neue Spalte für den Visualizer, der Sie mit einem drehendem Rädchen und dem Text “Processing” (Verarbeitung) über die laufende Aufbereitung informiert. Nach wenigen Sekunden (abhängig von der Größe der Daten), ändert sich der Text in “Visualizer“.

Eine rote Fahne in der Status-Spalte bedeutet, dass es ein Problem mit den Daten gibt. Klicken Sie zur Überprüfung derselben und zur Vermeidung von Abweichungen (Exceptions) bei Ihrer Bestellung, auf „Visualizer“. Eine grüne Flagge zeigt an, dass die bisher ausgeführten automatischen Prüfungen, eine Übereinstimmung der Daten mit der Bestellung anzeigen. Ein Ausrufezeichen (!) zeigt eine unkritische Abweichung zwischen Daten und Bestellung an. Es bedeutet aber auch, das das System die automatische Prüfung nicht vollenden konnte. Falls dies der Fall ist, bestellen Sie bitte wie gewohnt und unsere Ingenieure werden die Überprüfungen interaktiv ausführen.

Klicken Sie auf „Visualizer“ und Sie sehen, in einem interaktiven Bereich, eine unmittelbare Visualisierung Ihrer fertigen Leiterplatte aus der Vogelperspektive, die die gewählte Lötstopplack-Farbe und den Lagen-Aufbau berücksichigt. Durch einen Linksklick im Betrachtungsbereich zoomen Sie in die Ansicht hinein, durch einen Rechtsklick hinaus, alternativ können Sie mit der Maus „scrollen“. Klicken und ziehen Sie, um den Ausschnitt zu verändern. Klicken Sie auf einzelne Lagen des Aufbaus, um diese einzeln zu betrachten.

PCB Visualizer Hauptschirm

Auf der linken Seite sehen Sie drei Funktionen: „Import“, „Plating“ (Kupferaufbau) und „Order details“ (Bestell-Details). Falls Sie hier eine rote Flagge sehen, befindet sich unterhalb der Überschrift ein Problem.

Klicken Sie auf Import und Sie können jede Lage entsprechend der oben genannten Möglichkeiten zoomen und Ausschnitte anzeigen. Sie können sich aber auchKombinationen von Lagen anschauen, indem Sie mit gedrückter [CTRL]-Taste die Lagen auswählen. Dies ist nützlich falls Sie die Daten im EAGLE V6.2 BRD-Format hochgeladen haben. Sie können die separaten EAGLE V6.2 Daten-Lagen (Ort, Wert und Kontur) kombinieren und sich ansehen, wie Ihr Bestückungsdruck aussehen wird. In einer späteren Version des Visualizers wird es möglich sein eine eigene Legende anzulegen und für die Bestellung zu speichern.

Klicken Sie auf „Plating“ (Kupferaufbau), um sich die Verteilung der Kupferdichte Ihrer beschichteten Aussenlagen anzusehen. Der Wert für gemessenen Galvano-Index, gibt Ihnen Auskunft darüber, ob sich die Kupferverteilung innerhalb der, für eine gute Verteilung geforderten, Werte befindet. Ein roter Index deutet auf ein potentielles Problem eines galvanischen Über- oder Unteraufbaus hin. Mehr Informationen zu diesem Thema erhalten Sie hier.

PCB Visualizer Galvano-Index

Klicken Sie auf „Order details“ (Bestell-Details), um zu überprüfen das die zur Verfügung gestellten Daten Ihrer Bestellung entsprechen. Typische Fehler könnten eine von der Bestellung abweichende Platinengröße sein, oder dass die Bestellung lediglich einen Bestückungsdruck ausweist, während die Daten zwei – oder keine – Lage enthalten, oder aber der minimale Bohrdurchmesser für den gewählten Service zu klein ist. Zudem können Sie sämtliche Bereiche Ihrer Bestellung überprüfen. Ist die Leiterplattendicke korrekt? Habe ich die richtige Löt-Oberfläche gewählt? Benötigt die Leiterplatte eine UL-Markierung? …

PCB Visualizer Fehleranzeige

Zur Vollansicht und zur Übersicht des Lagen-Aufbaus gelangen Sie zurück, indem Sie auf den Text „Order details“, oder eine der Unter-Überschriften klicken.

Falls Sie Ihre Bestellung korrigieren möchten, schliessen Sie bitte den PCB Visualizer und klicken Sie im Warenkorb, in der Auftragszeile, auf das Icon links zum modifizieren. Nehmen Sie die notwendigen Änderungen vor und legen Sie den Auftrag erneut in den Warenkorb. PCB Visualizer überprüft Ihren Auftrag anschliessend erneut.

Warenkorb

Wie Sie das Beste aus dem PCB Visualizer Version 1 holen.

PCB Visualizer Version 1 ist die erste Version der Eingangsverarbeitung und der Daten-Analyse-Schritte. Wir werden Anpassungen und Verbesserungen insbesondere auf Ihre Anregungen hin vornehmen (s.u.).

Dabei ist wichtig zu verstehen, dass die Eingangsverarbeitung und Analyse vollkommen automatisch abläuft. Sie basiert auf hoch entwickelten Algorithmen, die an tausenden Datensätzen über die letzten 8 – 10 Jahre getestet wurden. Einige wenige Regeln ermöglichen Ihnen das Beste aus dem PCB Visualizer heraus zu holen:

  1. Laden Sie ausschliesslich Extended Gerber (RS274X) und Excellon Bohrdateien mit eingebetteten Werkzeuggrößen, oder EAGLE V6.2 BRD Dateien hoch. Selbstverständlich können Sie uns weiterhin Standard Gerber Dateien mit separaten Blendentellern, oder Excellon Dateien mit separaten Werkzeuglisten senden. Bestellen Sie dafür Ihren Auftrag entweder über den normalen Bestell-Prozess und nicht über den Warenkorb, oder wählen Sie bei der Bestellung das abweichende Datenformat aus dem Pull Down Menü.
  2. Verwenden Sie eine eindeutige Lagen-Bezeichnung. So stellen Sie sicher, dass der richtige Aufbau angezeigt wird. Sehen Sie sich dazu unsere Leitlinien an.
  3. Bedenken Sie, dass der PCB Visualizer die Gerber- und Excellon-Rohdaten, Lage für Lage anzeigt. Die Bohrdaten sind in die Übersicht integriert, ohne jedoch mechanische Ausführungen wie Schlitze und Ausfräsungen zu berücksichtigen. Diese werden erst in der späteren Datenaufbereitung durch unsere Ingenieure hinzugefügt. Sofern Ihre Gerber Daten keine Nutzen enthalten, wird das Einzelbild angezeigt.
  4. In diesem Stadium wurde noch kein ausführlicher Design-Rule-Check durchgeführt, so dass später immer noch Probleme mit den Daten offenbar werden können (aber der PCB Visualizer wird bald auch bei diesen Problemen helfen, s.u. „kommende Versionen“). Mehr zu den Überprüfungen, die wir an Ihren Daten vornehmen.

Feedback.

Wenn Sie den PCB Visualizer schliessen, sehen Sie ein Feedback Formular. Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, uns Ihren Eindruck und Ihre Anmerkungen mitzuteilen, damit wir die Visualisierung verbessern können. Hat PCB Visualizer bei Ihrem Job ordnungsgemäß funktioniert (bitte teilen Sie uns Ihre Auftragsnummer mit, damit die Algorithmen entsprechend anpassen können)? Fanden Sie das Programm nützlich? Welche Funktion haben Sie vermisst? …

Feedback

Kommende Versionen.

Wir werden weitere Funktionen und interaktive Optionen hinzufügen.

Es wird möglich sein, Daten direkt im PCB Visualizer live zu modifizieren, den Lagenaufbau zu verändern und Kundennutzen am Bildschirm zu erstellen.

Der nächste Schritt wird eine Rückmeldung und interaktive Funktionen während des Status der Einzelbildaufbereitung ermöglichen, also nach Aufbereitung Ihrer Daten durch unsere Ingenieure (Mehr Informationen, wie wir Ihre Daten aufbereiten, finden Sie hier). Sie werden in der Lage sein echte DRC-Werte des Jobs zu sehen. Falls unsere Ingenieure eine Abweichung festgestellt haben, werden Sie in der Lage sein, sich die Abweichung anzusehen und unseren Lösungsvorschlag anzunehmen oder abzulehnen, ohne das es notwendig ist, zurück auf Ihr CAD-System wechseln, oder die Daten erneut hochgeladen werden müssen (es sei denn wir konnten Ihnen keine Lösung vorschlagen und Sie benötigen neue Daten). Mehr Informationen zur Reparatur von Daten.

Trotz unserer Pläne werden wir Ihre Rückmeldungen und Vorschläge für neue Funktionen einarbeiten.

Unsere Ziele sind:

  • Erhöhung des Kundennutzens mit Hilfe des PCB Visualizers, durch eine schnellere Rückmeldung zum Design und zur DRC-Überprüfung.
  • Kostenersparnis durch Design For Manufacturing (DFM), indem der Layouter darauf hingewiesen wird, dass er durch Änderung von markierten Bereichen, in eine kostengünstigere Klasse wechseln kann.
  • Bequemlichkeit für den Kunden, durch das zur Verfügung stellen schneller, visueller Überprüfungen, ohne die Notwendigkeit das CAD-System oder Gerber Dateien zu öffnen.
  • Kommunikation mit dem Kunden, durch Illustration der Ingenieur-Berichte, sowie der darauf folgenden Diskussion mit interaktiven Grafiken.

PCB Visualizer Hauptschirm