In Europa investieren In die Zukunft investieren

Seit der Gründung von Eurocircuits im Mai 1991 war den Eigentümern Luc und Dirk klar, dass kontinuierliche Investitionen der Schlüssel zum Erfolg des Unternehmens sein werden.

Seitdem wurde in alle Bereiche des Unternehmens investiert, angefangen von neuen Fertigungen, Fertigungs- und Testgeräten über die interne Softwareentwicklung bis hin zur Kundenbetreuung und Mitarbeitern. In diesem Jahr (2019) wurden 5 Millionen Euro investiert – worauf wir sehr stolz sind.

Warum investieren wir so viel?

Die Antwort ist denkbar einfach: um einer steigenden Nachfrage unserer Dienstleistungen gerecht zu werden.

Unsere Kunden benötigen immer schnellere Lieferzeiten für Leiterplattenprototypen und Kleinserien.

So haben wir zum Beispiel dieses Jahr die Standardlieferzeit für den PCB Proto Service von 5 AT auf 3 AT reduziert, und gleichzeitig unseren 3+3 Service eingeführt, der es Ihnen ermöglicht Leiterplattenprototypen in 3 AT zuzüglich 3 AT für die Bestückung zu bekommen.

All das ist nur mit entsprechend hohen Investitionen zu realisieren.

Wo haben wir investiert?

Ein wesentlicher Teil der Investitionen floss dabei in die Optimierung und Erweiterung unseres Bestückungsservice.

Natürlich haben wir auch in unsere Leiterplattenfertigung und Software investiert, die unsere online DFM und Visualisierung erweitert.

Warum ging der Löwenanteil in die Bestückung?

Vor 2 Jahren hat Eurocircuits seinen Bestückungsservice für Leiterplattenprototypen und Kleinserien eingeführt.

Nachdem unsere Kunden jahrelang mit unserem Leiterplattenservice sehr zufrieden waren, stieg die Nachfrage nach einem Komplett-Service, inklusive Bestückung, immer mehr.

Seitdem rasanten Anstieg von unserem Bestückungsservice in 2018, wussten wir bereits das enorme Investitionen erforderlich sein würden.

Im Vergleich zu 2018, in dem 1700 Bestellungen für 670 Kunden geliefert wurden, haben wir dieses Jahr bis einschließlich Oktober bereits 3500 Bestellungen für 1100 Kunden geliefert.

 

Wir sind bereit, Sie auch?

 

Schauen Sie sich das Video von Luc Smets und Dirk Stans an, und verfolgen Sie die Diskussion warum Eurocircuits eine so große Investition getätigt hat.

Niederländisch (Original)

Englisch (Voice Over)

 

 

 

Rückblick auf 2017

Sommerpause

Eurocircuits macht keine Sommerpause, da Ihre Projekte auch nicht ruhen.

Unsere umfangreichen Dienstleistungen rund um die Leiterplatten-Services stehen Ihnen das ganze Jahr zur Verfügung. Wir haben keine Sommerpause, nur Weihnachten und Neujahr schließen wir unsere Fertigungen.

Als Entwickler müssen Sie sicher sein, dass Ihr Leiterplatten-Lieferant schnell und zuverlässig liefert, wann immer Sie es benötigen. Um dies zu erreichen braucht es eine erfahrene und darauf ausgelegte Kapazitätsplanung. Ohne Sommerpause müssen wir zusätzliche Kapazitäten für Maschinenwartung und Bedarfsspitzen planen. Wir haben diese Kapazitäten durch ständige Investitionen in neue Anlagen geschaffen. Die Kapazitätsplanung ermöglicht uns Wachstum in der Nachfrage (Anzahl Bestellungen bereits 11% gegenüber dem gleichen Zeitraum in 2015), und die gleichzeitige Durchführung unserer routinemäßigen Wartungen, ohne dass unsere Liefertreue darunter leidet.

Und wenn mal etwas schiefgehen sollte? Wo immer es möglich ist, haben wir unsere Betriebe redundant ausgelegt. Wir haben zwei auf Prototypenfertigung spezialisierte Werke in Europa, beide mit dem gleichen Geschäftsmodell, welches wir in den letzten 25 Jahren verfeinert haben.

Unsere Produktionsmitarbeiter sind bestrebt, einen kontinuierlichen Service und zuverlässige Lieferungen das ganze Jahr über zu gewährleisten. Unsere Support-Spezialisten sind gleichermaßen bestrebt ihr Wissen über die Leiterplattenherstellung mit der Entwickler Gemeinschaft zu teilen. Sie stellen sicher, dass Ihre Chat Anfragen jeden Tag beantwortet werden können.

Um eine unserer Produktionen im laufenden Betrieb zu sehen gehen Sie auf Eger, Hungary factory oder detaillierter How to make a PCB, ebenso in Eger aufgenommen. Schauen Sie sich dabei einen weiteren Grund an, warum Sie Ihre Bestellung bei uns aufgeben können und eine korrekte Leiterplatte pünktlich zu erhalten.

Eurocircuits 25 Jahre im Leiterplatten-Geschäft

Am 23. Mai 2016 haben wir unser 25jähriges Firmenjubiläum gefeiert.

Die Reise begann vor 25 Jahren in einer dunklen Kneipe im Zentrum von Mechelen, Belgien, wo Luc und Dirk den gemeinsamen Traum von der Gründung einer eigenen Firma teilten. Das belgische Bier gab ihnen den nötigen Mut.

Im Jahr 1991 besuchte Luc Ungarn, ausgestatte mit nicht viel mehr als seinem Mut. Er hatte Glück die richtigen Menschen mit der richtigen Einstellung zur richtigen Zeit zu treffen. Wir möchten all diesen Menschen danken, welche dazu beigetragen haben, dass wir heute ein solch erfolgreiches Unternehmen sind.

Wir haben etwas zu feiern. In 25 Jahren haben wir ein Unternehmen geschaffen, welches jährlich mehr als 20 Millionen Euro umsetzt. Über 300 Familien in Europa und Indien beziehen ihr tägliches Einkommen durch unsere Unternehmung. Über 10.000 Kunden bestellen bei uns jährlich und wir peilen dieses Jahr die Verarbeitung von 100.000 Bestellungen an. All dies passiert in einer krisengeschüttelten Industrie, in der die Mehrheit der Unternehmen von vor 25 Jahren nicht mehr existiert.

Dieses beweist den Erfolg unserer Strategie, die Qualität unserer Teams und die Flexibilität unserer Organisation.

Wir sind bereit unsere Reise fortzusetzen und weitere zukünftige Gelegenheiten auszuloten.

Zur Erinnerung an den Meilenstein des 25jährigen Jubiläums, haben wir unseren Namen in den Granit-Tisch einer CNC-Bohrmaschine graviert, welche uns 25 Jahre gedient hat und erst kürzlich aus der Produktion genommen wurde.

Gemeinsam mit unserem 25jährigem Jubiläum haben wir unser neues Gebäude offiziell eingeweiht.

Über die letzten Jahre bestätigte sich die Notwendigkeit, dass wir unsere Produktionsfläche in Ungarn ausdehnen mussten. Im Jahr 2013 fasst wir dann den Entschluss das Projekt anzugehen. Im Anschluss an die Planung, Festlegung des Ortes und den Genehmigungen, beauftragten wir Aktual Bau, welche bereits das Gebäude in 2004 errichtet hatten. Die Bauphase begann im Juli 2015 und wurde vergangenen Monat beendet.

Das Gebäude ist Teil unseres € 4 Mio.Investitions-Projekts von 2015/2016. Mit diesem Projekt ist es uns gelungen zusätzlichen Raum für Expansion zu schaffen, um unseren Kunden eine breitere Palette von Dienstleistungen anzubieten.

Wir waren erfreut, dass wir diese glücklichen Momente mit unserer europäischen Belegschaft teilen konnten, welche vom 20. – 22. Mai zu uns nach Eger, Ungarn gekommen ist.

In diesem kurzen Video haben wir einige kurze Eindrücke zusammen gefasst.