Rückblick auf 2017

Sommerpause

Eurocircuits macht keine Sommerpause, da Ihre Projekte auch nicht ruhen.

Unsere umfangreichen Dienstleistungen rund um die Leiterplatten-Services stehen Ihnen das ganze Jahr zur Verfügung. Wir haben keine Sommerpause, nur Weihnachten und Neujahr schließen wir unsere Fertigungen.

Als Entwickler müssen Sie sicher sein, dass Ihr Leiterplatten-Lieferant schnell und zuverlässig liefert, wann immer Sie es benötigen. Um dies zu erreichen braucht es eine erfahrene und darauf ausgelegte Kapazitätsplanung. Ohne Sommerpause müssen wir zusätzliche Kapazitäten für Maschinenwartung und Bedarfsspitzen planen. Wir haben diese Kapazitäten durch ständige Investitionen in neue Anlagen geschaffen. Die Kapazitätsplanung ermöglicht uns Wachstum in der Nachfrage (Anzahl Bestellungen bereits 11% gegenüber dem gleichen Zeitraum in 2015), und die gleichzeitige Durchführung unserer routinemäßigen Wartungen, ohne dass unsere Liefertreue darunter leidet.

Und wenn mal etwas schiefgehen sollte? Wo immer es möglich ist, haben wir unsere Betriebe redundant ausgelegt. Wir haben zwei auf Prototypenfertigung spezialisierte Werke in Europa, beide mit dem gleichen Geschäftsmodell, welches wir in den letzten 25 Jahren verfeinert haben.

Unsere Produktionsmitarbeiter sind bestrebt, einen kontinuierlichen Service und zuverlässige Lieferungen das ganze Jahr über zu gewährleisten. Unsere Support-Spezialisten sind gleichermaßen bestrebt ihr Wissen über die Leiterplattenherstellung mit der Entwickler Gemeinschaft zu teilen. Sie stellen sicher, dass Ihre Chat Anfragen jeden Tag beantwortet werden können.

Um eine unserer Produktionen im laufenden Betrieb zu sehen gehen Sie auf Eger, Hungary factory oder detaillierter How to make a PCB, ebenso in Eger aufgenommen. Schauen Sie sich dabei einen weiteren Grund an, warum Sie Ihre Bestellung bei uns aufgeben können und eine korrekte Leiterplatte pünktlich zu erhalten.

Eurocircuits 25 Jahre im Leiterplatten-Geschäft

Am 23. Mai 2016 haben wir unser 25jähriges Firmenjubiläum gefeiert.

Die Reise begann vor 25 Jahren in einer dunklen Kneipe im Zentrum von Mechelen, Belgien, wo Luc und Dirk den gemeinsamen Traum von der Gründung einer eigenen Firma teilten. Das belgische Bier gab ihnen den nötigen Mut.

Im Jahr 1991 besuchte Luc Ungarn, ausgestatte mit nicht viel mehr als seinem Mut. Er hatte Glück die richtigen Menschen mit der richtigen Einstellung zur richtigen Zeit zu treffen. Wir möchten all diesen Menschen danken, welche dazu beigetragen haben, dass wir heute ein solch erfolgreiches Unternehmen sind.

Wir haben etwas zu feiern. In 25 Jahren haben wir ein Unternehmen geschaffen, welches jährlich mehr als 20 Millionen Euro umsetzt. Über 300 Familien in Europa und Indien beziehen ihr tägliches Einkommen durch unsere Unternehmung. Über 10.000 Kunden bestellen bei uns jährlich und wir peilen dieses Jahr die Verarbeitung von 100.000 Bestellungen an. All dies passiert in einer krisengeschüttelten Industrie, in der die Mehrheit der Unternehmen von vor 25 Jahren nicht mehr existiert.

Dieses beweist den Erfolg unserer Strategie, die Qualität unserer Teams und die Flexibilität unserer Organisation.

Wir sind bereit unsere Reise fortzusetzen und weitere zukünftige Gelegenheiten auszuloten.

Zur Erinnerung an den Meilenstein des 25jährigen Jubiläums, haben wir unseren Namen in den Granit-Tisch einer CNC-Bohrmaschine graviert, welche uns 25 Jahre gedient hat und erst kürzlich aus der Produktion genommen wurde.

Gemeinsam mit unserem 25jährigem Jubiläum haben wir unser neues Gebäude offiziell eingeweiht.

Über die letzten Jahre bestätigte sich die Notwendigkeit, dass wir unsere Produktionsfläche in Ungarn ausdehnen mussten. Im Jahr 2013 fasst wir dann den Entschluss das Projekt anzugehen. Im Anschluss an die Planung, Festlegung des Ortes und den Genehmigungen, beauftragten wir Aktual Bau, welche bereits das Gebäude in 2004 errichtet hatten. Die Bauphase begann im Juli 2015 und wurde vergangenen Monat beendet.

Das Gebäude ist Teil unseres € 4 Mio.Investitions-Projekts von 2015/2016. Mit diesem Projekt ist es uns gelungen zusätzlichen Raum für Expansion zu schaffen, um unseren Kunden eine breitere Palette von Dienstleistungen anzubieten.

Wir waren erfreut, dass wir diese glücklichen Momente mit unserer europäischen Belegschaft teilen konnten, welche vom 20. – 22. Mai zu uns nach Eger, Ungarn gekommen ist.

In diesem kurzen Video haben wir einige kurze Eindrücke zusammen gefasst.

Eurocircuits 25 Jahre jung

In 25 Jahren von 0 zur europäischen Referenz für Leiterplatten-Prototypen.

Angefangen mit einem Telefon, Fax und einem PC wuchs Eurocircuits in 25 Jahren zu einer internationalen Gruppe mit mehr als 200 Mitarbeitern und 3 modernen Fertigungsstätten. Über 10.000 Kunden vertrauen uns jährlich rund 100.000 Aufträge an. Eine Geschichte die wir dieses Jahr gebührend feiern werden.

Derzeit ist Eurocircuits die europäische Referenz für Leiterplatten-Prototypen und Kleinserien. “Alles was wir verkaufen, stellen wir selbst her”. Wir möchten unsere eigenen Produkte verkaufen, damit wir von Beginn an die vollständige Kontrolle haben, um dem Markt mit Standard-Technologien gerecht zu werden. Daher bieten wir bisher auch keine Laser-Bohrungen an. Eurocircuits ist spezialisiert auf Bestell-Pooling. welches die Preise für Prototypen und Kleinserien deutlich reduziert. Unser breites Angebot technischer Optionen, ist eines der größten auf dem Leiterplatten-Markt.

Alle Eurocircuits Services sind online verfügbar. Unsere Webseite bietet eine frei zugängliche Übersicht über eine Vielzahl von Themen rund um die Leiterplatte. Eine Reihe kostenloser Werkzeuge ermöglicht Elektronik Designern Ihre Bestellung fehlerfrei auszulösen und beinhaltet darüber hinaus Optionen, die in manchen CAD-Paketen nicht enthalten sind.

“Was auch immer wir selbst machen, machen wir bestmöglich” ist eines von Eurocircuits Mottos. Neben unserer eigenen Leiterplattenproduktion, programmieren wir unsere eigene IuK-Struktur. Unsere online Administration, Front-End Web Interface, sowie unser Back-Office Support, wurde von Eurocircuits erstellt. Daher bilden IuK-Investitionen einen großen Teil unseres Jahresbudgets.

Der 23 Mai ist ein wichtiger Tag für die Eurocircuits Gruppe. Wir werden an diesem Tag in Ungarn unser 25. jähriges Bestehen feiern und gleichzeitig die Einweihung unseres neuen Gebäudes der Eurocircuits Kft, vornehmen.

Darüber berichten wir zu einem späteren Zeitpunkt.

Wir sehen eine Verpflichtung darin, unser kontinuierliches Engagement gegenüber unseren Kunden auch die nächsten 25 Jahre fortzuführen.

Eurocircuits Eger hat den Bau des zweiten Gebäudes abgeschlossen

Im Jahr 2014 reifte der Plan das Gebäude der Eurocircuits Kft. Produktion in Eger zu erweitern. Nachdem die Erdarbeiten im Jahr 2014 abgeschlossen waren, wurde mit dem Bau im Juli 2015 begonnen. Am 31. März 2016 wurde das Gebäude offiziell fertiggestellt und es konnte mit der Einrichtung der Hallen begonnen werden.

Das Gebäude verfügt über 2 Etagen mit einer Gesamtfläche von 1980m². Genau wie unser 5000m² großes Hauptgebäude steht auch dieses Gebäude in steiler Hanglage. Dabei wurden ca. 7000m³ Erde bewegt.

Der Keller ist eine massive Betonkonstruktion mit 30cm dicken Wänden und 12cm dicker Wärmeisolierung. Die Fläche beträgt ca. 890m² und dient als Lager, Logistik-Bereich, Serverraum und Sozialraum.

Die obere Ebene ist eine Metallkonstruktion mit Isolierpaneelen (Kingspan). Auch diese verfügt über 890m² und dient als Produktionsfläche, Büro, Küche und Sozialraum.

Beide Etagen sind durch einen 600KG starken Aufzug miteinander verbunden.

Das gesamte Gebäude wird über ein Gebäudemanagementsystem geregelt, welches über die Kontrolle der Branderkennung, der Zugangskontrolle, das Kamerasystem, die Heizung und Kühlung sowie Energiemanagement verfügt.

Wir haben großes Interesse an umweltbewusster Energie. Unser 37KW Luftkompressor enthält einen Wärmetauscher, unser Gebäude ist 3-fach verglast und gut isoliert. Auf dem Dach aufgebrachten 34KW starken Solarkollektoren sorgen für Warmwasser.

Die Gesamtinvestition beträgt 1,35Mio. € damit Eurocircuits Eger auch weiterhin wachsen und gedeihen kann.

Eurocircuits – what about marketing?

Eurocircuits marketing strategy

Historical background

For our first 10 years we subscribed to the sales pitch “you name it, we make it”. This was an expensive strategy which required heavy investment in plant, processes and expertise. By 2000 – 2001 there was little or no added-value margin left to sustain the investment; the recession and the migration of PCB manufacturing to lower cost areas in the Far East had driven prices down to an unsustainable level. Many PCB manufacturers either went out of business or became brokers with most of their turnover deriving from imports from China. The survivors specialized, either by moving into high-technology marketplaces where high prices would compensate for their ongoing investments or by finding ways to lower their costs. We adopted the latter strategy, introducing a clear, pre-defined offer combined with order pooling and online ordering and administration.

Eurocircuits marketing philosophy

In 1960 Jerome McCarthy proposed the 4 ‘P’s marketing model This describes what a company has to offer in terms of Product, Price, Promotion and Place. At Eurocircuits we have always used Robert F. Lauterborn’s 1993 four ‘C’s model. This is based not on how the supplier sees the market but how the market, the customer, sees the supplier. The 4 ‘C’s are Customer value, Cost to the customer, Communication and Convenience.

Eurocircuits customer value

What is the value of our offer to the customer?

1. We specialize in PCB prototypes and small series on short deliveries. Here the customer has two paramount requirements:

– The service must be always available

– Deliveries must be always on time

To achieve this we measure our performance constantly and our factories are rewarded accordingly. Our customers trust us – the trust model.

2. We have a clear offering: standard technology rigid and SEMI-FLEX boards produced on pooling panels with the widest choice of technology options in the market. We give the customer certainty right across the range of his requirements – the safe harbour model.

3. We are one of the largest specialist suppliers of prototype and small batch PCBs in Europe. Our size, growth and ongoing investment policy are our customers’ guarantee of quality, of continuous service availability, and of ongoing development to meet their changing needs. Each customer can enter into a long-term relationship with us, confident in the future – the safe harbour model.

4. We are not brokers; all our boards are produced in our own factories under our own control. We produce to IPC A-600 class II classification. Our quality system is certified to ISO 9000. Our customers can rely on us to deliver a consistently high level of quality across all their orders – the trust model.

5. Although in 2014 we handled over 70,000 orders for more than 8500 customers, each individual order is 100% verified in our front end engineering department. Each design is checked for manufacturability and for obvious mistakes in the layout. We report any anomalies to the customer and make suggestions how to resolve them. Our manufacturability analyses can help customers cut their board costs by up to 25%. Our customers are confident that the board we deliver matches their intended design – the trust model.

6. We use visualisation to convey as much information as possible. Right at the outset we generate a visual image of every design showing how it will look after production. The customer can spot anything that doesn’t look right before production starts – the trust model.

7. We already have full batch traceability which the customer can access quickly online. We are now extending traceability to individual PCBs and individual machines and processes. This gives us closer control over our production facilities and gives the customer another guarantee of our quality – the safe harbour model.

8. We have developed a series of machines to save our customers time and money assembling and testing their prototypes. These include the eC-stencil-mate solder-paste printer, the eC-reflow-mate chamber reflow oven, the eC-pre-heater for improved hand-soldering, and the eC-test-mate fixtureless testing system.

Eurocircuits cost to the customer

How does the customer perceive the cost of our services?

1. Order pooling (combining several orders on the same production panel) reduces the production cost per order. Our customers trust us to give them the best and fairest prices – the trust model.

2. Pooling means that we don’t have heavy set-up costs per order, so we don’t charge for tooling. So design iterations carry no cost penalty – the trust model.

3. Our public calculator makes our prices accessible to the whole marketplace, customers and competitors alike. This means that our pricing must be consistent, stable and competitive – and our customers know this – the trust model.

4. Transport costs for multiple orders are recalculated at shipment to keep them as low as possible – the trust model.

5. In the unfortunate event of a delay due to us, we reschedule the order and recalculate the price according to the new delivery term – the trust model.

6. Online pricing and ordering using streamlined menus requiring minimum data saves the customer time and money, cutting out traditional communication costs – the trust model.

Eurocircuits convenience to the customer

How do we bring our service to the customer?

1. Our customer interface is available 24/7 It is not just a website for getting prices but an open window into our complete e-business offering. The customer has streamlined access into the whole business process, his user profiles, quotations, orders, invoices and payments, both current and historical. Production data is stored indefinitely – the safe harbour model.

2. All board data and documents can be quickly retrieved and easily visualized. The customer can readily download the production data, for example to order third-party stencils – the trust model.

3. The online interface offers the customer a window into our internal administration. This guarantees the customer transparency towards his orders with Eurocircuits – the trust model.

4. Interaction with Eurocircuits can be 100% online but personal support is also available. Eurocircuits has a professional sales force based in the head office in Mechelen Belgium and in sales offices throughout Europe. The trust model.

Eurocircuits communication

How can the customer find us and what we offer?

1. We have a clear and well-maintained website which is regularly updated to improve its clarity and ease of use. It contains a wealth of technical information on our services and how to get the best out of them. Other documents show how to design a PCB to keep costs down and ensure that the order goes rapidly and safely through our process. This is backed by a series of videos showing how we make a PCB – the safe harbour model.

2. We have our own YouTube, blogs and social media channels to keep our customers up to date on what we are doing. Transparency is the key to customer trust – the trust model.

– via our YouTube channel: http://www.youtube.com/user/eurocircuits

– via Twitter: https://twitter.com/eC_PCB

3. We have online multilingual CHAT support on the website, as well as local support and a large multilingual team in Belgium. Our customers know that they can get support whenever they need it – the safe harbour model

4. We inform all customers about important service upgrades and events we will attend by email. We put the same news on the web site. Of course every user is free to opt out of this service – the trust model.

5. For the last 10 years we have attended all major exhibitions in our field in Europe so that our customers can meet us face to face in their own countries.

Eurocircuits competitive edge

  1. Small orders on a quick turnaround:
      1. Always available
      2. Always on time
  2. We are very reliable in:
    1. Offering fair and stable prices
    2. Delivery performance
    3. Product quality
  3. We offer a high customer convenience:
    1. Always available online
    2. Transparent pricing and open to everyone
    3. Visual communication throughout the entire business process
    4. A complete online customer-supplier administration from quote to invoice

SEMI-FLEX pool